Weiterbildung Theater- und Musikmanagement
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Alumniprofile (Auswahl)

Jahrgang 2022

Adelmann, Katrin

Katrin Adelmann

Studium Violine (Basel und Berlin) und Kammermusik (Köln)

1999-2002 Mitglied des Basler Streichquartetts

2003-2017 Konzertmeisterin der Badischen Staatskapelle Karlsruhe

seit 2018 1. Konzertmeisterin der Bielefelder Philharmoniker

Bohl, Sabrina

Sabrina Bohl

Studium der Theaterwissenschaft, Neueren deutschen Literatur und Ethnologie (LMU München)

2009-2019 Dramaturgin am Westfälischen Landestheater, Schlosstheater Moers, Moks / Junges Theater Bremen

2019-2022 Stellvertretende Leiterin und Dramaturgin an der Bürgerbühne des Staatsschauspiels Dresden

seit 2022 Schauspieldramaturgin am Staatstheater Nürnberg

Brüwer, Ellen

Ellen Brüwer

Studium der Kunstgeschichte, Theater- und Literaturwissenschaft in Erlangen

1999-2007 Lehrbeauftragte im Fach Allg. und Vergl. Literaturwissenschaft; freiberufliche Mitarbeiterin an Reclams Neuem Schauspielführer

2006-17 Leitung Marketing und Presse- & Öffentlichkeitsarbeit am Saarländischen Staatstheater

seit 2017 Persönliche Referentin der Generalintendantin am Staatstheater Braunschweig

Burger, Georg

Georg Burger

Studium der Szenografie an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

seit 2001 freier Bühnen- und Kostümbildner u.a. am Düsseldorfer und Leipziger Schauspielhaus

Zahlreiche Lehrtätigkeiten, u.a. an der HfG Karlsruhe, ZKM

seit 2015 Teil des Autorenduos Beer/Burger (henschel Schauspiel Theaterverlag)

Călinescu, Greta

Greta Călinescu

2007-14 Studium an der LMU sowie der HFF München

2007-18 Regieassistenzen und Hospitanzen u.a. an den Münchner Kammerspielen, Nationaltheater Mannheim

2018-2020 Assistentin der Schauspieldirektion am Staatstheater Nürnberg

seit 2020 künstlerische Produktionsleiterin am Staatstheater Nürnberg

Franke, Matthias

Matthias Franke

Studium der Soziologie und BWL mit den Schwerpunkten Systemtheorie, Personal und Organisation (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

ab 2011 Disponent im Künstlerischen Betriebsbüro des Anhaltischen Theaters Dessau

seit 2015 Stellvertretender Verwaltungsdirektor Anhaltisches Theater Dessau

Gubiani, Anna

Anna Gubiani

Studium der Theaterwissenschaft (Bologna) und des Dramatischen Schreibens (Mailand)

seit 2012 Gründerin und Co-Leitung der Werkstatt Dramaturgie Mateârium in Udine

Dramaturgin u.a. am Theater Erlangen, Staatstheater Stuttgart

seit 2015 Dramaturgin an der Württembergischen Landesbühne Esslingen

Hörnigk, Henriette

Henriette Hörnigk

Studium der Theaterwissenschaft und Neueren deutschen Literatur (Berlin)

seit 1992 Dramaturgin, u.a. am Ramba Zamba Berlin, Staatstheater Schwerin

seit 2011 Chefdramaturgin, stv. Intendantin und Regisseurin am neuen theater Halle

seit 2013 Studioleiterin und Schauspieldozentin des Studios Halle für die HMT Leipzig

Kara, Selen

Selen Kara

Studium der Theater- und Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum

2012-14 Regieassistenz am Schauspielhaus Bochum

seit 2014 freie Regisseurin, u.a. am Nationaltheater Mannheim, Schauspiel Dortmund, Theater Bremen

Karabulut, Pınar

Pınar Karabulut

Studium der Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Neueren deutschen Literatur (LMU München)

seit 2015 freie Regisseurin u.a. am Schauspiel Köln, Volksbühne Berlin, Volkstheater Wien, Deutsche Oper Berlin

seit 2020 Teil des künstlerischen Leitungsteams der Münchner Kammerspiele

Müller, Ulrike

Ulrike Müller

Schauspielstudium an der HMT Leipzig sowie Regiestudium an der HfS Ernst Busch

2002-08 Schauspielerin am Staatstheater Dresden sowie am Stadttheater Bielefeld

seit 2011 freie Regisseurin, u.a. in Cottbus, Potsdam, Dessau, Detmold, Senftenberg

seit 2015 freie Autorin (Bühne und Hörspiel) sowie Dozentin für Schauspiel (2016)

Savić, Beka

Beka Savić

Studium des Szenischen Schreibens an der Akademie der Künste Belgrad

2014-2017 (Spiel-)Leitung u.a. der Kinderoper Köln, Staatstheater Wiesbaden

seit 2017 freiberufliche Regisseurin, u.a. in Köln, Wiesbaden, München, Berlin

seit 2020 Regisseurin, künstl. Produktionsleiterin und Referentin des Intendanten am tfn Hildesheim

Schirdewahn, Dirk

Dirk Schirdewahn

Studium der Sozialen Arbeit, Schwerpunkt Kulturpädagogoik

2009-14 Regisseur und Regieassistent am Hessischen Staatstheater Wiesbaden

2014 bis 2017 freiberuflicher Regisseur

seit 2017 in wechselnden Funktionen fest am HSW als Regisseur, Theaterpädagoge, Leiter der Wartburg, sowie aktuell Leiter des Jungen Staatstheaters Wiesbaden

Schneider, Maria

Maria Schneider

Studium der Dramaturgie an der Theaterakademie August Everding / LMU München

2007-17 Dramaturgin am Theater Augsburg; Theater Osnabrück (Festivalleitung Spielbetriebe)

seit 2018 Dramaturgin am Theater und Orchester Heidelberg

2020 Ausbildung zur Mediatorin

Steinwender, Markus

Markus Steinwender

Freischaffender Regisseur, Kurator und Autor; Information Technologist

2003-20 künstlerischer Leiter und im Leitungsteam, u.a. in Salzburg, Theater an der Rott

2019-21 Weiterbildungen: Kuratieren in den szenischen Künsten; Kulturmanager (DAM)

Seit 2022 Intendant am Apollo-Theater Siegen

Štorman, Marco

Marco Štorman

2001-05 Regiestudium an der Otto-Falckenberg-Schule München

seit 2007 Regisseur für Musiktheater und Schauspiel, u.a. Staatsoper Stuttgart, Theater Bremen

2005-14 Gründungs- und Leitungsmitglied der freien Gruppe Kulturfiliale

2016-18 Hausregisseur am Luzerner Theater

van den Broek, Uta

Uta van den Broek

Studium der VWL an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, berufsbegleitendes Studium zur Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin

bis 2020 Kanzleileiterin und sbst. Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Risikomanagement- und Organisationsstrukturen

2019/20 Dozentin FOM Hochschule für Oekonomie & Management

seit 2020 Geschäftsführerin der Bühnen Halle

Zimmering, Ron

Ron Zimmering

Schauspielstudium an der HMT Leipzig sowie Regiestudium an der Theaterakademie Hamburg

2008-12 Ensemblemitglied am Saarländischen Staatstheater

seit 2016 freiberuflicher Regisseur und Künstlerischer Leiter, u.a. in Hamburg, Osnabrück, Heidelberg, Saarbrücken, Wien

seit 2016 Dozententätigkeit an der HMT Hamburg

Jahrgang 2021

Bárdos, Anika

Anika Bárdos

Studium der Anglistik und der Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin

2005 bis 2008 sowie 2014 bis 2017 Dramaturgin am Berliner Ensemble

2008 bis 2014 Dramaturgin (Schauspielleitung) am Hessischen Staatstheater Wiesbaden

2017 bis 2018 Dramaturgin am Theater Trier

Seit 2018 Dramaturgin (Schauspiel und Oper) am Hessischen Staatstheater Wiesbaden

Barrawasser, Magz

Magz Barrawasser

Studium der Theaterregie an der internationalen Theaterschule theakademie, Berlin

2013 bis 2017 Regieassistentin, Inspizientin und Betriebsrätin am Hessischen Landestheater Marburg und Schauspiel Essen

Seit 2017 freiberufliche Regisseurin, u.a. in Augsburg, Essen, Weimar

nebenbei kulturpolitische Netzwerkerin und Beraterin für intimitätssensibles Arbeiten am Theater

Becker, Philipp

Philipp Becker

Studium der Regie an der Otto-Falckenberg-Schule München

Seit 2003 freier Regisseur für Stadt-, Staatstheater und die Freie Szene (D, CH, AUT, BEL)

Seit 2014 Stellvertretender Leiter Schauspiel Bachelor of Arts in Theater an der Zürcher Hochschule der Künste

Brünger, Sebastian

Dr. Sebastian Brünger

Studium der Politikwissenschaft, BWL und Germanistik in Mannheim und Baltimore
Promotion an der Humboldt Universität zu Berlin (Zeitgeschichte)

2007 bis 2016 Dramaturg des Theaterkollektivs Rimini Protokoll

Seit 2010 versch. Lehraufträge in den Bereichen Theaterwissenschaft und Public History

Seit 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Kulturstiftung des Bundes

Deffner, Johanna

Johanna Deffner

Studium der Bühnen- und Kostümgestaltung an der Universität Mozarteum Salzburg

Seit 2001 freie Bühnen- und Kostümbildnerin (freiberuflich), u.a. in Nürnberg, Erlangen, Moers, Oldenburg

künstlerische Projektleitung „ Labore für digitale Szenografie" des Bundes der Szenografen 2022

Gröbel, Ute

Ute Gröbel

Studium der Dramaturgie an der LMU München und der Theaterakademie August Everding

2011 bis 2016 Stv. Leiterin des Studiengangs Dramaturgie, Bayerische Theaterakademie

Seit 2016 Künstlerische Leiterin am HochX Theater und Live Art München

Herchenröther-Vogel, Katrin

Katrin Herchenröther-Vogel

Studium der Theaterwissenschaft und der Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig

Seit 2008 Theaterregisseurin (freiberuflich) u.a. in Kassel, Wuppertal, Erfurt, Münster

2011 bis 2014 Mitarbeit bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen

Seit 2017 Rollen-Dozentin an der Wiesbadener Schule für Schauspiel

Klepper, Florentine

Florentine Klepper

Studium der Regie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München

Seit 2003 Schauspiel- und Opernregisseurin (freiberuflich), u.a. in München, Stuttgart, Hamburg, Salzburg, Freiburg, Graz, Bern, Dijon, Frankfurt am Main und Dresden

2009 bis 2011 Hausregisseurin für Schauspiel am Theater Basel

Klewar, Steffen

Steffen Klewar

Schauspielstudium an der Universität der Künste Berlin

Seit 2007 Künstlerischer Leiter, Regisseur und Geschäftsführer (seit 2014) des Theaterkollektivs „copy & waste“

seit 2013 regelmäßig Dozent an der HMT Rostock (Studiengang Schauspiel)

Seit 2014 Regisseur (freiberuflich), u.a. in Leipzig, Darmstadt

Seit 2019 Programmleitung des Fonds Darstellende Künste e.V.

Kölzow, Sascha

Sascha Kölzow

Studium der Gesellschafts- & Wirtschaftskommunikation an der UdK Berlin

2008 bis 2012 Dramaturgieassistent und Produktionsleiter in Essen und Bochum

2012 bis 2022 Dramaturg in Bochum, Wiesbaden, und Nürnberg, seit 2022 frei

Gründungsmitglied im ensemble-netzwerk; mitverantwortlich für die Konferenz Konkret zur Rettung des Stadttheaters; Mitbegründer und Koordinationsteam des dramaturgie-netzwerks; Konferenz-Kurator und kulturpolitischer Aktivist

Kriemer de Matos, Wencke

Wencke Kriemer de Matos

Studium der Tanzpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig sowie Studium des Zeitgenössischen Bühnentanzes an der Salzburg Experimental Academy of Dance

2000 bis 2013 Solotänzerin, u.a. in Hildesheim, St, Gallen, Darmstadt, Kassel

2013 bis 2020 Referentin des Künstlerischen Leiters der Tanzcompagnie an den Landesbühnen Sachsen / Radebeul

Ab 2021 Proben- und Trainingsleiterin für das Tanztheater am Stadttheater Kassel

Lippert, Matthias

Matthias Lippert

Studium der Theater- und Opernregie an der Musikhochschule München sowie Studium der Theater- und Veranstaltungstechnik an der Technischen FH Berlin

1998 bis 2001 Konstrukteur und Technischer Produktionsleiter am Nationaltheater Mannheim

2001 bis 2008 Konstrukteur und Technischer Produktionsleiter am Festspielhaus Bayreuth

Seit 2008 Konstrukteur, Projektleiter und Techn. Leiter für Oper und Schauspiel (freiberuflich)

Lobbes, Marcus

Marcus Lobbes

Direktor der Akademie für_Theater_und_Digitalität in Dortmund

Gast-Dozent u.a. in Graz, Salzburg, Düsseldorf, Ludwigsburg

Freier Regisseur, Ausstatter und Autor im Musik- und Sprechtheater

Studium des Operngesangs an der Städtischen Akademie für Tonkunst, Darmstadt

Meller, Carla

Carla Meller

Studium an der Universität Sciences Po Paris in Politik-, Wirtschafts-, Sozialwissenschaften (B.A.) sowie Kulturmanagement (M.A.)

seit 2013 in verschiedenen Funktionen am Residenztheater München tätig: Leitung der Theaterpädagogischen Abteilung (2013-2014), Gastspielorganisation und Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro (2014-2016), Disponentin (seit 2016)

seit 2019 parallel zur Arbeit am Residenztheater Teil des Künstlerkollektivs Neues Künstlertheater Berlin

Schad, Benjamin

Benjamin Schad

Studium der Theaterregie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt a.M.

seit 2005 freier Regisseur für Oper und Schauspiel, u.a. in Köln, Bern, Shanghai

2008 bis 2016 Spielleiter (bis 2011) und freier Regieassistent an der Oper Köln

seit 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Koblenz-Landau

Schenderlein, Maria

Maria Schenderlein

Studium der Amerikanistik und der Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig

2007 bis 2010 Persönliche Referentin d. Intendanten, Produktionsleitung und Leitung der Presse und Öffentlichkeitsarbeit beim Kurt Weill Fest in Dessau

2010 bis 2017 freiberuflich tätig im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, u.a. in Berlin

Seit 2015 Leitung des KBB am Theater der Jungen Welt Leipzig

Schmutz, Beata Anna

Beata Anna Schmutz

Studium der Philologie in Danzig (PL), sowie Studium der Erziehungswissenschaft, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2005 bis 2015 u.a. Kulturpädagogin in der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Heidelberg

Seit 2012 Vorsitzende der Theater Performance Kunst RAMPIG e.V., Mannheim

2016 bis 2018 Leitung der Sparte Volkstheater am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Seit 2018 Leitung des Mannheimer Stadtensembles am Nationaltheater Mannheim

Teufel, Robert

Robert Teufel

Studium der Theaterwissenschaft, der Allg. und Vergl. Literaturwissenschaft und der Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz

2009 bis 2014 Regieassistenzen am Nationaltheater Mannheim, Schauspiel Frankfurt

seit 2014 freier Regisseur, u.a. in Osnabrück, Münster, Freiburg, Mannheim, Regensburg

seit August 2021 Oberspielleiter an der Landesbühne Niedersachsen Nord

Jahrgang 2020

Albrecht, Andreas

Andreas Albrecht

Ausbildung zum Pyrotechniker und Requisiteur sowie Studium in Wirtschaftsrecht und Business Consulting an der Hochschule Wismar

2008–2019 Abteilungsleiter der Requisite, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Seit 2019 Assistent der Geschäftsführung am Volkstheater Rostock

Al Khalisi, Remsi

Remsi Al Khalisi

Studium der Theaterwissenschaft und Romanischen Philologie an der Freien Universität Berlin, Dozent u.a. an der Universität Bamberg

Diverse Jurytätigkeiten u.a. 2018 und 2019 "Doppelpass - Fonds für Kooperationen im Theater", Kulturstiftung des Bundes

Festengagements als Dramaturg: Schaubühne, Maxim Gorki Theater, Theater Magdeburg, Hans Otto Theater Potsdam; diverse Regie-Arbeiten

Seit 2015 Chefdramaturg und stellvertretender Intendant am ETA Hoffmann Theater Bamberg

Bruinier, Bettina

Bettina Bruinier

Studium der Opern- und Schauspielregie an der Theaterakademie August Everding in München

2009–2011 Hausregisseurin am Schauspiel Frankfurt

2011–2017 freie Regisseurin

2017–2019 Schauspieldirektorin und Regisseurin am Staatstheater Saarbrücken

Dürrwald, Julius

Julius Dürrwald

Studium der Geschichte und Niederlande-Deutschland-Studien an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

2016–2017 Berater bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Hanoi, Vietnam

Seit 2017 Pressesprecher und seit 2019 Referent der Theaterleitung am Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin

Frauenschuh, Armin

Armin Frauenschuh

Ballettausbildung in der Theaterklasse der Hamburgerischen Staatsoper bei John Neumeier

Solotänzer an der Sächsischen Staatsoper Dresden und an der Oper Chemnitz

2014–2019 Ballettmeister / Company Manager / Stellvertreter des Ballettdirektors am Theater Augsburg

Seit 2019 Produktionsleiter / Disponent / Tourmanager an der Dresden Frankfurt Dance Company

Göke, Viktoria

Viktoria Göke

Studium der Dramaturgie an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig

2012 – 2016 und 2020 Mitarbeiterin Dramaturgie und Publikationen bei den Salzburger Festspielen

Dramaturgin u.a. am Berliner Ensemble (2008 – 2011), Theater Bielefeld (2012 – 2019) und Theater Oberhausen (seit 2021)

Grube, Babett

Babett Grube

2003–2006 Medientechnikerin und Journalistin im freien Rundfunk

2007–2012 Studium der Theaterregie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Seit 2012 freie Regisseurin u.a. in Dresden, Berlin, Bremen, Hannover und Braunschweig

Seit 2017 Hausregisseurin und Teil der künstlerischen Leitung am Theater Oberhausen

Lübbe, Dorothea

Dorothea Lübbe

Seit 2015 „Esperantos“ Bootstheater, Geschäftsführung & künstlerische Leitung der freien Musiktheatergruppe

2017 Leitung der Bürgerbühne, Theater der Altmark, Stendal

2018-2019 Projektleitung für Theater im ländlichen Raum, Bundesmodellprojekt Dehnungsfuge, Sachsen-Anhalt

Seit September 2019 Mitglied der des. künstlerischen Leitung Spielzeit 2020/21, Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin

Mayr, Julia

Julia Mayr

Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik an der LMU München sowie Studium der Germanistik und Politikwissenschaften an der Universität Stuttgart

Freie Regisseurin u.a. am Schauspielhaus Stuttgart, Theater Ingolstadt und LTT Tübingen

Seit 2011 Leitung Junges Theater am Stadttheater Ingolstadt

Mayrhofer, Katharina

Katharina Mayrhofer

Studium der Theater- und Medienwissenschaft / English & American Studies an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Studium der Regie an der Otto-Falckenberg-Schule München

Inszenierungsarbeiten u.a. an der Schauburg München, Otto-Falckenberg-Schule / Münchner Kammerspiele, Stadttheater Fürth und am Volkstheater Rostock

Seit 2020 künstlerische Projektleitung für digital [v]ermitteln dem Projekt zur Entwicklung digital-theatraler Ausdrucks- und Vermittlungsformate für das Kinder- und Jugendtheater

Meienreis, Simon

Simon Meienreis

Studium der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Duisburg-Essen und Hamburg sowie Philosophie und Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2017 Gründer der AG „Zukunft des Stadttheaters“ innerhalb der Dramaturgischen Gesellschaft

Selbstständige Tätigkeiten als Regisseur, Autor, Dramaturg und Kurator

Dramaturg am Hessischen Landestheater Marburg (2014–2017), dem Schauspielhaus Bochum (2017/2018), dem Schauspiel Essen (2019 bis 2021) und dem Maxim Gorki Theater (seit 2022)

Mikat, Mareike

Mareike Mikat

Studium der Theaterwissenschaft, Kulturellen Kommunikation und Neueren deutschen Literatur an der Humboldt-Universität Berlin sowie Regie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin

Seit 2000 freie Regisseurin u.a. in Berlin, Dresden, Bielefeld, Heidelberg, Karlsruhe, Kassel, Kopenhagen, Leipzig, Augsburg, Salzburg, München, Schwerin, Stuttgart

2008–2010 Leiterin der Skala am Centraltheater Leipzig sowie 2019-2022 Oberspielleiterin am Stadttheater Ingolstadt

designierte stellv. Intendantin des neuen theater und THALIA THEATER der TOOH GmbH Halle

Montolíu García, Belén

Belén Montolíu García

Studium Kostümbild an der Universität der Künste Berlin sowie der Bildenden Kunst an der Universität Complutense Madrid

Seit 2006 Kostüm- und Bühnenbildnerin u.a. in Berlin, Madrid, Dresden, Mailand, München

Lehraufträge u.a. an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil und der Zeppelin University in Friedrichshafen

2016–2018 Kuratorin der Festspiele Zürich 2018

Müller, Christian

Christian Müller

Studium der Theaterwissenschaft und Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig

Seit 2011 freier Regisseur u.a. Junges Ensemble Stuttgart, Stadttheater Bielefeld, Junges Theater Regensburg, Junge WLB Esslingen, Junges Theater Bremerhaven

Seit 2014 freie Theaterprojekte mit Citizen.KANE.Kollektiv, diverse Festivaleinladungen (u.a. Augenblick Mal! Berlin, Sens Interdit Lyon)

Riener, Alexandra

Alexandra Riener

Regisseurin / Kreative Entwicklung / Dramaturgie / Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an den Universitäten Amsterdam und Wien

Seit 2014 Dramaturgie / Kreative Entwicklung an den Vereinigten Bühnen Wien

Seit 2017 Jurymitglied der österreichischen Bühnenreifeprüfung / Schauspiel

Seit 2018 Sprecherin (gem. mit Kathrin Bieligk und Esther Holland-Merten) / Plattform Österreich der Dramaturgischen Gesellschaft

Ritschel, Sebastian

Sebastian Ritschel

www.sebastianritschel.com

Studium der Musik- & Theaterwissenschaft an der Universität Leipzig

2006–2016 leitender Dramaturg und Hausregisseur am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau / freischaffender Regisseur und Ausstatter

Seit 2017 Operndirektor der Landesbühnen Sachsen / freischaffender Regisseur und Ausstatter

Ab 2022/23 Intendant des Theater Regensburg

Thoms, Antje

Antje Thoms

www.antjethoms.de

Studium der Angewandten Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig Universität Gießen

Ab 2003 freie Regisseurin an Stadt-, Staatstheatern und Landesbühnen im deutschsprachigen Raum, 2014-2022 Hausregisseurin am Deutschen Theater Göttingen

Seit der Spielzeit 22/23 Schauspieldirektorin am Theater Regensburg

Gründungsmitglied des Netzwerk Regie e.V. und Initiatorin der Aktion #rettedeintheater

Zeger, Ralph

Ralph Zeger

www.ralphzeger.de

Ausbildung zum Theatermaler sowie Studium Bühnenbild und Kostüm an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart

1999–2001 Bühnenbildassistent am Burgtheater Wien, am Staatstheater Stuttgart und bei den Salzburger Festspielen

Seit 2001 freischaffender Bühnen- und Kostümbildner, überwiegend für Oper und Schauspiel

Arbeiten unter anderem in Wien, Stuttgart, Mannheim, Frankfurt, Leipzig, Hamburg, Essen, München, Zürich, Bern, Nancy, Athen und Seoul

Jahrgang 2019

Bell, Brian

Brian Bell

Schauspiel- und Deutschstudium an der University of North Texas, USA

2006 – 2012 freier Schauspieler und Regisseur in den USA, u.a. Adventure Stage Chicago und Theater at Monmouth)

2013 – 2015 Persönlicher Assistent des Generalintendanten und Regieassistent am Deutschen Nationaltheater Weimar

Seit 2015 freier Regisseur u.a. am Deutschen Nationaltheater Weimar, Staatstheater Meiningen, Stadttheater Ingolstadt, Schauspiel Chemnitz und in der Berliner Freien Szene

Bösch, David

David Bösch

Studium der Theaterregie an der Hochschule für Musik und Theater Zürich

Seit 2004 freier Regisseur u.a. in Wien, München, Berlin, Hamburg, London und Frankfurt

2013 – 2016 Hausregisseur am Burgtheater Wien

2013 – 2017 Lehrtätigkeiten am Max Reinhardt-Seminar Wien, Hochschule für Musik und Theater Frankfurt, Otto Falckenberg Schule München, Mozarteum Salzburg

Frane, Andreas

Andreas Frane

Studium der englischen Philologie / Amerikanistik und Theaterwissenschaft an der Friedrich Alexander Universität Erlangen

Seit 2012 Chefdramaturg und Stellvertreter des Intendanten am Theater Heilbronn

2019 Kurator des Festivals Science & Theatre für das Theater Heilbronn und die experimenta Heilbronn

Großgasteiger, Astrid

Astrid Großgasteiger

Studium der Theaterwissenschaft, Ethnologie und Pädagogik an der LMU München

Ab 2009 Regieassistentin, ab 2011 Hausregisseurin, ab 2013 Künstlerische Leiterin der Sparte Junges Land am Salzburger Landestheater

Seit 2016 Künstlerische Leitung des Jungen Theaters im Werftpark, Theater Kiel

Gruber, Jonas

Jonas Gruber

http://www.jonasgruber.de

Schauspielstudium an der Otto Falckenberg Schule München

Festengagements am Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspiel Bonn, Theater Konstanz

Gastengagements am Schauspiel Köln, Schauspielhaus Bochum, Schauspiel Essen, Staatstheater Darmstadt, Theater Heidelberg u.a.m.

Film und Fernsehen für „Tatort“, „Unsere Mütter, unsere Väter“, „Der Bestatter“, „Alarm für Cobra 11“, „Club der roten Bänder“ u.a.m.

Hartnagel, Nick

Nick Hartnagel

Studium der Schauspielregie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin

Freier Regisseur u.a. am Staatstheater Stuttgart, Staatstheater Hannover, Nationaltheater Mannheim, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Theater Heidelberg, Theaterhaus Jena

Lehrtätigkeit an der HMDK Stuttgart

Hennicke, Jonas

Jonas Hennicke

Lehramtsstudium Deutsche Philologie und Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen

Assistent am Deutschen Theater Berlin, DNT Weimar und Centraltheater Leipzig

Seit 2014 Schauspieldramaturg am Oldenburgischen Staatstheater, 2017 Projektleiter Interimsspielstätte Theaterhafen, seit 2018 Leitender Dramaturg

Seit 2021 stellv. Schauspieldirektor und Projektverantwortlicher „Technical Ballroom – das Theater der Digital Natives"

Herrmann, Adrian

Adrian Herrmann

Studium der Dramaturgie, Neueren deutschen Literatur und Philosophie an der Theaterakademie August Everding und Ludwig-Maximilians-Universität in München

2013 – 2016 zunächst Dramaturgieassistent, später Dramaturg am Theater Konstanz, ab 2015 Co-Abteilungsleitung

2016 - 2020 stellvertretender Studiengangsleiter für Dramaturgie an der Theaterakademie August Everding München, nebenbei Arbeiten als freier Dramaturg & als Jurymitglied der LH München für Freies Theater

Seit der Spielzeit 2020/21 Chefdramaturg am Landestheater Tübingen und weiterhin Jurymitglied für Freies Theater in München

Karayar, Koray

Koray Karayar

Studium der Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig

Seit 1999 beschäftigt bei der Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

2011-2021 verantwortlich für das Strategische Controlling und die Organisationsentwicklung

Seit 2022 Leiter des neu gegründeten Referats für Informationsmanagement

Koch, Heide

Heide Koch

Studium der Romanistik und Geschichte an der Universität Würzburg

Berufliche Stationen: Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Nationaltheater Mannheim, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, Theater und Philharmonie Essen

2009 – 2017 Leiterin Marketing / Kommunikation an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg

Seit 2018 Persönliche Referentin und seit 2019 Stellvertreterin des Intendanten der Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld

Kohlmeier, Anna

Anna Kohlmeier

Studium der Interkulturellen Wissenskommunikation, Lusitanistik und Kunstgeschichte (M.A.)

2011 – 2012 Referentin der Intendantin Annegret Hahn am Thalia Theater Halle

2012 – 2014 Referentin für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing an der Theater, Oper und Orchester GmbH in Halle/Saale

Seit 2014 Teil des Teams im Künstlerischen Betriebsbüro am Schauspiel Köln, seit 2021 als Chefdisponentin und Leitung

Priebe, Maik

Maik Priebe

Regiestudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

Freier Regisseur u.a. am Staatstheater Kassel, Theater Augsburg, Staatstheater Nürnberg, Deutschen Theater Göttingen, Deutschen Nationaltheater Weimar

Lehraufträge u.a. an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Hochschule für Musik und Theater Rostock, Universität der Künste Berlin

Kurt-Hübner-Regiepreis, Akademie Darstellende Künste 2008 / Teilnahme am Forum Junger Bühnenangehöriger Berliner Theatertreffen 2004

Rößiger, Friedrich

Friedrich Rößiger

Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelsohn-Bartholdy

2009 – 2018 Schauspielengagement an der Neuen Bühne Senftenberg

Ab 2018 Teamleiter Marketing und Kommunikation an der Neuen Bühne Senftenberg

Scheller, Anke

Anke Scheller

Studium der Soziologie und Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2007 - 2013 Programmleitung der Thüringer Literatur- und Autorentage

2014 - 2019 Leiterin für Kommunikation, Marketing und Vermittlung für das Kunstfest Weimar am Deutschen Nationaltheater Weimar

Seit Spielzeit 2019/2020 Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater und Orchester Heidelberg

Schmitz, Roman

Roman Schmitz

Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Medienwissenschaft an der Universität Trier sowie Studium der Angewandten Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig Universität Gießen

2014 – 2017 Referent des Intendanten Karsten Wiegand am Staatstheater Darmstadt

2016-20 Künstlerischer Leiter der Kammerspiele des Staatstheaters Darmstadt

seit 2021 Geschäftsführender Dramaturg Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

Schneiderbauer, Nicole

Nicole Schneiderbauer

Studium der Dramaturgie an der Theaterakademie August Everding und Ludwig-Maximilians-Universität in München

2012-2017 freie Regisseurin an verschiedenen Theatern und in der freien Szene, wo eine Vielzahl an Projekten in Zusammenarbeit mit Isabelle Barth als Künstlerinnenduo barth&schneider entstanden sind

Seit 2017 Hausregisseurin, Mitglied der Künstlerischen Leitung Schauspiel, Kuratorin Plan A und Ansprechpartnerin für die Freie Szene am Staatstheater Augsburg

Syha, Ulrike

Ulrike Syha

Studium der Dramaturgie an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig

Seit 2002 freie Theaterautorin und Übersetzerin von Dramatik

Seit 2012 Leitung und Organisation diverser Workshops und Theaterprojekte im Ausland, u.a. in China, Sri Lanka, Slowenien und den USA

2012 -2019 Koordinatorin des europäischen Theater- und Übersetzungs-Netzwerks Eurodram

Seit Oktober 2020 im Vorstand des Verbandes der Theaterautor:innen (VTheA)

Werner, Judith

Judith Werner

Promotion in Allgemeiner Literaturwissenschaft (Thema: Antisemitismus in Martin Heideggers Philosophie), Universität Regensburg

Magister-Abschlüsse in Philosophie / Politikwissenschaft sowie Germanistik /Romanistik / Interkulturelle Studien an den Universitäten Regensburg & Verona

2011 – 2017 Arbeiten als Redakteurin, Projektkoordinatorin, freie Journalistin und Kulturbloggerin; seit 2017 Dramaturgin am Stadttheater Ingolstadt

Seit 2018 Stellvertretende Intendantin und Chefdramaturgin am Stadttheater Ingolstadt

Jahrgang 2018

Behr, Jörg

Jörg Behr

www.joergbehr.de

Studium der Musiktheater-Regie in Hamburg

Freier Regisseur u.a. Theater Freiburg, Landestheater Coburg, Staatsoper Stuttgart

Seit 2015 Lehrauftrag für Szenischen Unterricht an der HfMDK Frankfurt

Dürnberger, Wolfgang

Wolfgang Dürnberger

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz

2013 - 2016 Produktionsleitung u.a. beim Theaterspectacel Wilhering

Sept. 2014 - Aug. 2018 Leiter des Produktionsbüros / Künstlerischen Betriebsbüros Schauspiel am Landestheater Linz

Seit Sept. 2018 Chefdisponent für Schauspiel am Nationaltheater Mannheim

Finkel, Elina

Elina Finkel

Gründungsmitglied „Junges Theater Bremen“

Schauspielstudium in Hamburg sowie Regieassistenz am Theater Bremen

Übersetzerin für zeitgenössische Autoren für den Henschel-Schauspielverlag und Autorin

Seit 2003 Regisseurin an Theatern in Deutschland, Österreich und der Schweiz und Dozentin für Schauspiel

Hussock, Sven

Sven Hussock

2004 - 2008 Schauspielausbildung an der Theaterakademie August Everding München

Seit 2008 Schauspieler u.a. am Kleinen Theater Kammerspiele Landshut, am Theater Münster und am Metropoltheater München

Seit 2010 Sprecher u.a. für den Bayerischen Rundfunk

Seit 2012 Regisseur u.a. am Landestheater Niederbayern und dem Theater der Altmark Stendal

Jäger, Steffen

Steffen Jäger

2005-2009 Studium der Schauspielregie am Max Reinhardt Seminar Wien

Inszenierungen u.a. an Landestheatern St. Pölten u. Bregenz, Theater in der Josefstadt, TAG Wien, Werk X, Schlosstheater Schönbrunn, Theater der Keller Köln, Konzerthaus Wien, ISA Reichenau, sowie Autor*innen-Projekte in der freien Szene (On Display 2014, Habenichtse! 2018)

Seit 2012 Schauspieldozent am Max Reinhardt Seminar Wien

Seit 2017 Universitätsprofessor für Schauspiel an der Bruckneruni Linz

Kaschig, Matthias

Matthias Kaschig

Studium der Religionswissenschaft, Kunstgeschichte und Neuere Deutsche Literatur an der Humboldt Universität Berlin sowie der Schauspieltheater-Regie in Hamburg

Seit 2004 freischaffender Regisseur u.a am Deutschen Theater Berlin, Volkstheater Wien, sowie an den Theatern Bern, Bremen und Bonn

2014 - 2017 Hausregisseur am Deutschen Theater Göttingen

Abschlussarbeit: Alle Spielpläne auf eine Seite! Möglichkeitsanalyse einer Datenkrake

Kastner, Barbara

Barbara Kastner

Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft / Kommunikationswissen­schaft in Berlin sowie der Szenischen Künste in Campinas/Brasilien

2008 - 2011 Dramaturgie am Ballhaus Naunynstraße, Berlin

2012 - 2016 Schauspieldramaturgin am Theater Krefeld und Mönchengladbach

Seit 2016 freie Dramaturgin und Produktionsleiterin künstlerische Leitung dasvinzenz/ München

seit 2020 Leitung Kulturbüro Lünen

Kromminga, Katharina

Katharina Kromminga

Freie Kostüm- und Bühnenbildnerin seid 2001 u.a. in Kiel, Bielefeld, Mainz, Düsseldorf, Wien und Hamburg

2010 Gründung des Modelabels KROMMINGA

Seit 2018 Leiterin der Kostümabteilung am Theater und Orchester Heidelberg

Abschlussarbeit: Stellenwert des Berufs Kostümbildner*in

Levers, Gerda

Gerda Levers

Studium der Theaterwissenschaft und Komparatistik an der Ruhr-Universität Bochum

2010 - 2013 Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

2013 - 2021 Mitarbeiterin im KBB (2013-2018) und Referentin des Generalintendanten (2018-2021) am Deutschen Nationaltheater Weimar

Seit Mai 2021 im Referat Theater und Tanz des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW

Maier, Christian

Christian Maier

Ausbildung zum Klassischen Tänzer an der John Cranko-Schule, Ballettakademie Stuttgart

1996 - 2011 Solotänzer u.a. in Nürnberg, Hannover und Wiesbaden

2012-2022 Ballettmeister und Mitarbeiter des künstlerischen Leiters und Chefchoreografen am Theater Regensburg sowie Organisation der Sparte Tanz

Seit 2022 Tanz-Company Manager am Theater Münster

Nitsche, Maria

Maria Nitsche

1996-2010 Solotänzerin, choreografische Assistentin u. Probenleiterin u.a. in Saarbrücken, Nürnberg, Oldenburg, Hildesheim und in der freien Tanzszene Deutschland u. der Schweiz

2010-2013 Mitglied im Leitungsteam der Tanzabteilung am Staatstheater Braunschweig

2013-2017 freie Tanzpädagogin für Klassischen u. Zeitgenössischen Tanz an verschiedenen Theatern u. Ausbildungseinrichtungen für Tanz

Seit 2017 Produktionsassistentin und Abendspielleiterin am Boulevardtheater Dresden

Pagan, Grete

Grete Pagan

Seit 2007 Regisseurin im Theater für Junges Publikum u.a. in Stuttgart, Hamburg, Bremen, Berlin, München

Seit 2011 als Übersetzerin u.a. für den Theaterstückverlag München tätig

Seit 2014 Organisations- und Produktionsleitung des Internationalen Theaterfestivals Schöne Aussicht am Jungen Ensemble Stuttgart

Seit der Spielzeit 2022/23 Intendantin am Jungen Ensemble Stuttgart

Relitz, Sophie

Sophie Relitz

Studium der Medienkultur an der Bauhaus-Universität Weimar

Studium der Historischen Urbanistik an der Technischen Universität Berlin

Seit 2015 Assistentin des künstlerischen Betriebs, junges Ensemble, Friedrichstadt-Palast Berlin

Schneider, Dora

Dora Schneider

www.doraschneider.com

Studium der Theaterwissenschaft, Komparatistik und Neueren Deutschen Literatur an der LMU München

Regiestudium am Max Reinhardt Seminar Wien

Freischaffende Regisseurin in Österreich, Deutschland und der Schweiz

Seit 2014 Univ.-Prof. an der Universität für Musik und Kunst Wien

Schupp, Antje

Antje Schupp

www.antjeschupp.de

Freischaffende Regisseurin und Performerin

Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien sowie Studium der Regie an der Theaterakademie August Everding München

Inszenierungen u.a. am Theater Basel, Kaserne Basel, Schauspielhaus Zürich, Theater am Neumarkt Zürich, Staatstheater Augsburg

Internationale Koproduktionen in Kosovo, Südafrika und Libanon

Turecek, Gregor

Gregor Turecek

www.gregorturecek.de

Freischaffender Regisseur

Inszenierungen in Augsburg, Celle, Memmingen, München, Münster, Osnabrück, Quedlinburg, Regensburg, Tübingen und Wilhelmshaven

Gastdozent für Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie August Everding München

Theaterpädagogische Tätigkeiten u.a. am Jungen Resi, an der Pädagogischen Hochschule Wien/Krems und für IDEA Austria

Wegner, Malte

Malte Wegner

Studium der Literaturwissenschaft und Geschichte an der Leibniz Universität Hannover sowie der Publishing Studies an der Universität von Stockholm

2012 Projektmanager bei der Projekt Kochstrasse – Marketing GmbH

2013 - 2015 Mitarbeiter im KBB des Schauspiels am Staatstheater Hannover

Manager für die Finanzplanung, Vertragsgestaltung, Mittelakquise und Durchführung des Festivals Theaterformen

Jahrgang 2017

Burger, Julia

Julia Burger

Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien

Regieassistenz am Schauspielhaus Zürich

Seit 2013 freie Regisseurin u.a. in Bregenz, Linz, Wien und Zürich

2015 - 2016 Ensembleleitung, Hausregisseurin und stellvertretende künstlerische Leitung am DSCHUNGEL WIEN

Burnett, Annemarie

Annemarie Burnett

Musikstudium Hauptfach Querflöte in Weimar (Diplom), Zürich (MA in Music Performance) und London

Assistant Artist Manager bei der Künstleragentur HarrisonParrott in München

2014 bis 2021 KBB am Opernhaus Zürich, 2021/22 Oper Frankfurt, seit 23/23 Staatsoper Hamburg

Organisationsleiterin des Int. Dirigentenwettbewerbes "Sir Georg Solti"

Cseri, Isabella

Isabella Cseri

Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wien und Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne

2013 - 2015 Assistentin der Intendantin Barbara Frey, Schauspielhaus Zürich

Seit der Spielzeit 2015/2016 Persönliche Referentin der Intendantin Iris Laufenberg, Schauspielhaus Graz und seit der Spielzeit 2018/2019 zudem Leitung Presse

Cuccaro, Giovanni

Giovanni Cuccaro

Ausbildung in klassischem Ballett und Modern Dance in Rom und London

Seit 2001 Solotänzer am Theater Hildesheim, Osnabrück, Bielefeld und Brauschweig

Seit 2006 Co-Choreograph für die Community-Dance Projekte „Zeitsprung" und für Produktionen für das Theater Bielefeld

Ab der Spielzeit 2017/18 Künstlerische Leiter der Community-Dance Projekte „Schrittmacher" am Theater Bielefeld und Management in der Theater Pädagogik Abteilung "jungplusX"

Egenolf, Hannah

Hannah Egenolf

Studium Theater-, Film- und Medienwissenschaft/Vergleichende Literaturwissenschaft an den Universitäten Mainz und Wien

Dramaturgieassistentin am Volkstheater Wien/Gründungsmitglied eines Verlags für Gegenwartsdramatik

Diverse Lehraufträge, derzeit an der Universität für Angewandte Kunst Wien/seit 2014 Leitende Dramaturgin am WERK X

Thema der Abschlussarbeit: Herausforderungen von Kunst und Kulturarbeit an dezentralen Standorten am Beispiel des WERK X in Wien

Kleinschmidt, Iris

Iris Kleinschmidt

Studium der Theaterwissenschaft an der Universität Leipzig, Université Libre De Bruxelles sowie der Theaterpädgogik an der UdK Berlin

2009-2012 Theaterpädagogin am Theater Plauen-Zwickau unter der Intendanz von Roland May

Seit 2012 Leitung Theater für alle/ Theater und Schule am Staatstheater Braunschweig unter der Intendanz von Joachim Klement

Seit 2015 Mitglied im Fachbeirat Kulturelle Bildung des Landes Niedersachsen

Knick, Oliver

Oliver Knick

Ausbildung an der Neigborhood Playhouse School of the Theatre und der Martha Graham School of Contemporary Dance, New York City

Regie, Schauspiel, Tanz, Performance

Kohrs, Sarah

Sarah Kohrs

Studium der Regie am Max-Reinhardt-Seminar Wien

Seit 1999 Regisseurin für Schauspiel und Musiktheater u.a. in Berlin, Bremerhaven, Detmold, Dresden, Flensburg und München

Gastdozenturen für (musikalisches) Rollenstudium, u.a. an der Theaterakademie August Everding

Abschlussarbeit: „Das Zentraltheater – Perspektiven und Strategien für eine neugegründete Institution.“

Rosar, Andreas

Andreas Rosar

www.andreasrosar.eu

Studium der Philosophie, Theologie und Germanistik in Mainz und Rom

Seit 2007 Engagements als Spielleiter u.a. am Saarländischen Staatstheater, am Theater Biel Solothurn, bei den Bayreuther Festspielen, an der Bayerischen Staatsoper

Seit 2010 Tätigkeit als Regisseur für Musiktheater in Biel Solothurn, Dortmund, Münster, Trier, Plauen Zwickau, Szeged, Bern, Winterthur u.a.

Seit 2016 zudem theologischer Mitarbeiter im Rahmen des experimentellen Projekts „Peterskapelle“ in Luzern

Schattauer, Eva-Maria

Eva-Maria Schattauer

2006-2009 Ausbildung zur Schauspielerin

2013-2017 Thalia Theater, Mitarbeit Betriebsdirektion und Intendanz

2017-2019 Berliner Ensemble, Gastspiele und Sonderveranstaltungen

Arbeitet als Organisatorin und Regisseurin, seit 2020 auch für Film- und Fernsehen

Schramm, Sabine

Sabine Schramm

Studium der Schauspiel- und Puppenspielkunst in Wien und Stuttgart und der Personalentwicklung an der TU Kaiserslautern

Seit 2009 Lehrbeauftragte für Rhetorik und Präsenz, Grundlagen des Schauspiels und Figurentheaters und Rolleninterpretation u.a. an der LMU München, HfKM Regensburg, TU Kaiserslautern

Seit 2011 künstlerische Leiterin des „Kleinen Theaters im Zentrum“ und der Sparte Puppenspiel des Theater Altenburg - Gera

Staak, Svenja

Svenja Staak

Studium der Neueren deutschen Literatur- und Medienwissenschaften, Soziologie und Psychologie in Kiel

2014 - 2015 freie Mitarbeiterin bei der Filmwerkstatt Kiel für das Filmfest Schleswig-Holstein

2015 bis 2020 Assistentin des Kaufmännischen Direktors am Theater Kiel

Seit Nov 2020 Projektadministration für KreisKultur Rendsburg-Eckernförde | Programm von TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel

Willeke, Theresa

Theresa Willeke

2014-2018 persönliche Referentin des Intendanten Karsten Wiegand am Staatstheater Darmstadt

2018-2019 Mitarbeitern des Geschäftsführenden Intendanten und des Opernintendanten am Nationaltheater Mannheim

Seit 2019 künstlerische Produktionsleiterin Oper am Nationaltheater Mannheim

Zaunmair, Christiane

Christiane Zaunmair

Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften sowie Musiktheaterregie in Wien und Rom

Als Regisseurin und Regieassistentin u.a. am Staatstheater Mainz, Staatstheater Darmstadt, Theater Magdeburg, Theater Trier, Grand Théatre Genève, Teatro dell'Opera Roma, Staatsoper Berlin, Festspielhaus Baden-Baden tätig.

Saison 18/19 - 20/21 persönliche Mitarbeiterin des Opern- und Konzertdirektors am Konzert Theater Bern

Seit Jan. 2021 Stv. Leiterin und Geschäftsführerin am Österreichischen Kulturforum in Bern

Jahrgang 2016

Beyrer, Anne Sophie

Anne Sophie Beyrer

Klavierstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und der Wirtschaftsuniversität Wien

2015 - 2019 Controllerin am Staatstheater Karlsruhe

Seit Oktober 2019 Verwaltungsleiterin der Volksbühne Berlin

Canton, Anna Lisa

Anna Lisa Canton

Bühnentanzausbildung an der Scuola Professionale Italiana Danza, Mailand sowie Studium der Literatur- und Kunstgeschichte an der Università Statale, Mailand

Engagements als Tänzerin in Mailand, Cottbus, Plauen und Dresden

Seit 2006 Choreografin und Chefbühnenmanagerin am Staatstheater Cottbus

Seit 2016 Regisseurin, u.a. am Staatstheater Cottbus, Theater Gera Altenburg und am Staatstheater Schwerin

Cornelio, Agnese

Agnese Cornelio

Schauspielregie Ausbildung an der Accademia Nazionale d'Arte Drammatica „Silvio D'Amico“ in Rom

Filmstudium an der Niederländischen Film- und Fernsehakademie Amsterdam

Regieassistenzen und Produktionsleitung am Theater Basel, an den Münchner Kammerspielen und beim Festival Ruhrtriennale

Seit 2008 freischaffende Regisseurin u.a. in München, Bozen und Bochum

Heublein, Stefanie

Stefanie Heublein

Studium der Theater- und Medienwissenschaft und der Germanistik an der FAU Erlangen-Nürnberg

Von 2013 – 2014 Dozentin der Theaterwissenschaft an der FAU Erlangen-Nürnberg

Seit 2013 beim Goethe-Institut e.V. im Fachbereich Theater/Tanz tätig

Seit 2016 Projektleiterin am Goethe-Institut Prag

Hölty, Gundula

Gundula Hölty

Studium der Angewandten Kulturwissenschaften

Seit 2004 Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Programmplanung, Fundraising am FUNDUS THEATER, Hamburg; seit 2017 Gesellschafterin und Geschäftsführerin der FUNDUS THEATER gGmbH

Von 2008 - 2014 Redaktionsleitung Infoservice der LAG Kinder- und Jugendkultur in Hamburg

Von 2013 - 2016 Mitglied der künstlerischen Leitung des ASSITEJ-Festivals „Spurensuche“; 2014 Organisationsleitung „Spurensuche 12“ in Hamburg

Jäger, Johanna

Johanna Jäger

Studium der Dramaturgie an der LMU und der Theaterakademie "August Everding" München.

2013 Projektleitung "Zaunkönig" - Festival für Kinder in Dresden

2013-2016 spartenleitende Dramaturgin Schauspiel / Öffentlichkeitsarbeit am Nordharzer Städtebundtheater

Seit 2016 stellv. Leitung junges.studio / Projektleitung / Kulturvermittlung an den Landesbühnen Sachsen

Kriebel, Judith

Judith Kriebel

Schauspielausbildung und Studium der Theater- und Kulturwissenschaft in Berlin

2013 - 2016 Künstlerische Leiterin des Bürgertheaters an der Badischen Landesbühne Bruchsal

Seit 2019 Co-Intendantin (seit 2022 Intendantin) des biennal stattfindenden Kinder- und Jugendkulturfestivals Sommerheckmeck

Seit 2022 Leitende Dramaturgin der Burgfestspiele Mayen

Putterer, Mathias

Mathias Putterer

Studium Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Regieassistenzen am Theater Konstanz, Staatstheater Kassel, Saarländischen Staatstheater Saarbrücken; anschließend Mitarbeiter im Künstlerischen Betriebsbüro am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken

Von 2017 bis 2022 Chefdisponent und Leiter des Künstlerischen Betriebsbüros am Deutschen Theater in Göttingen

Seit 2022 Kaufmännischer Geschäftsführer am Theaterhaus Jena

Reichel, Ralph

Ralph Reichel

Nach dem Studium der Theaterwissenschaft in Leipzig in stetem Wechsel als angestellter Dramaturg und freier Regisseur tätig

2008-16 am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin u.a. Dramaturg, Regisseur, Chefrdramaturg, Spielstättenleiter, Leiter Marketing, Referent des Intendanten

2016-19 Schauspieldirektor und Stellvertreter des Intendanten in Rostock

Ab 2019 Intendant und Geschäftsführer am Volkstheater Rostock

Stibor, Christoph

Christoph Stibor

Klavierstudium an der Hochschule für Musik Würzburg

Bis 2012 freiberufliche Tätigkeit, anschließend Weiterbildung "Führung und Leitung einer Musikschule", seitdem regelmäßige Fortbildungen zu Managementthemen

Von 2012 bis 2016 Leiter der Musikschule der Stadt Fulda

Seit 2016 Leiter des Theater- und Musikmanagements der Stadt Fulda

Stiehler, Florian

Florian Stiehler

Schauspielstudium an der Neuen Münchner Schauspielschule sowie Studium der Wirtschaftswissenschaften an der FernUniversität Hagen

Schauspiel-Engagements u.a. in Mannheim, Köln, Stuttgart und Berlin sowie für diverse TV-Produktionen

2016 - 2018 Verwaltungsleiter beim Theater der Altmark, Stendal

Ab 2018 Geschäftsführender Direktor am Theater an der Parkaue

Sturm, Gregor

Gregor Sturm

Architekturstudium an den Technischen Universitäten Berlin, München und Mailand

Masterstudium Bühnen- und Kostümbild an der Technischen Universität Berlin

Von 2008 - 2014 Senior Projekt Manager und Art Director im Architekturbüro Sturm&Kessler in München

Seit 2005 freischaffender Bühnen- und Kostümbildner, u.a. in Wien, Berlin, München, Leipzig, Dresden und Osnabrück

Sühnel, Miriam

Miriam Sühnel

Studium der Amerikanistik, der Kommunikations- und Medienwissenschaften sowie der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Leipzig

Von 2006 - 2008 Marketingassistenz am Gewandhaus Leipzig

Seit 2009 Assistentin des Gewandhausdirektors

Seit 2013 Assistentin des Gewandhauskapellmeisters und Gewandhausdirektors

Thierjung, Daniel

Dr. Daniel Thierjung

Schauspielausbildung am Schauspielhaus Salzburg

Studium der Philosophie, Germanistik sowie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität zu Köln; 2013 Promotion im Fach Philosophie, Titel der Dissertation: Erkenntnis und Kunst in der Philosophie Friedrich Nietzsches.

2014 – 2017 Dramaturg für Schauspiel und Junges Theater am Theater Regensburg

Spielzeit 2017/2018 Dramaturg am Theater Paderborn; seit der Spielzeit 2018/2019 Dramaturg und Assistent der Geschäftsführung am Theater Paderborn

Thoma, Katharina

Katharina Thoma

Musikstudium (Hauptfach Klavier) an der Musikhochschule Lübeck

Von 2002 - 2008 Regieassistenzen in Kassel und Frankfurt

Seit 2008 freischaffende Regisseurin u.a. in Frankfurt, Glyndebourne, London, Straßburg und Stockholm

Seit Oktober 2019 Professorin für szenische Darstellung und Leitung der Opernschule an der Hochschule für Musik Würzburg

Jahrgang 2015

Anaraki, Ramin

Ramin Anaraki

Studium der Regie an der Otto-Falckenberg-Schule in München

Von 2009-2013 Hausregisseur am Theater Augsburg

Arbeit an Theatern in München, Wien, Klagenfurt, Würzburg und Osnabrück

Festangestellter Schauspieldozent an der Otto-Falckenberg-Schule in München

Bily, Barbara

Barbara Bily

Studium der Dramaturgie an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig

2010 - 2016 Schauspiel-Dramaturgin sowie Assistentin der Schauspieldirektion (2010-2014) am Theater Augsburg

2016 - 2021 Leitende Schauspieldramaturgin am Theater Münster

Seit 2021 Schauspieldirektorin am Mainfranken Theater Würzburg

Brandt, Oliver

Oliver Brandt

Studium der Soziologie in München

Von 2008 - 2009 Projektmanager bei der Akademie Musiktheater heute

2011 - 2019 an der Komischen Oper Berlin u.a. Referent PR & interkulturelle Kommunikation

Seit 2019 Institutsleiter im Goethe-Institut Lyon / Marseille (bis 2022), Hanoi / Vietnam

Holland-Moritz, Igor

Igor Holland-Moritz

Studium der Germanistik, Philosophie und Soziologie in Bayreuth

2002- 2010 am Meininger Staatstheater im KBB und als Dramaturg

2010-2018 an der Neuen Bühne Senftenberg als Dramaturg und Teamleiter Kommunikation und Marketing

Seit 2019 Leiter der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken

Huber, Judith

Judith Huber

Musicalausbildung an der Stage School of Dance and Drama und Schauspielstudium an der Schule für Schauspiel, beides in Hamburg

Theaterengagements u.a. in Nürnberg, Hamburg, Zürich und Berlin

Seit 2000 Konzeptentwicklerin, Autorin und Performerin

2001 Gründung des Performance Kollektivs Die Bairishe Geisha

Lenard, David

David Lenard

Von 2009 - 2012 Regieassistent am Staatsschauspiel Dresden

Von 2012-2015 Oberspielleiter und Leiter der Bürgerbühne am Theater der Altmark

Seit 2015 freiberuflicher Regisseur

Abschlussarbeit: „Theater 4.0 – Digitalisierung und Entdigitalisierung“

Linz, Sebastian

Sebastian Linz

Studium der Theaterwissenschaft, der Neueren Deutschen Literatur und der Germanistischen Linguistik in München

Seit 2011 freiberuflicher Theatermacher, u.a. für PATHOS München, Spielart, Salzburger Festspiele, Bayerische Theaterakademie, eigene Produktionen unter dem Label ausbau.sechs

Ab 03/18 künstlerischer Geschäftsführer der ARGEkultur Salzburg

Abschlussarbeit: „Wohin reitet RODEO? - Ein Festival als Strategisches Tool zur nationalen und internationalen Vernetzung der freien Münchner Tanz- und Theaterszene"

Mädler, Kathrin

Kathrin Mädler

Studium der Schauspieldramaturgie, Promotion in Theaterwissenschaft in München

Von 2005 - 2016 Schauspieldramaturgin am Staatstheater Nürnberg (bis 2012) sowie leitende Schauspieldramaturgin am Theater Münster (ab 2012)

Seit der Spielzeit 2016/17 Intendantin des Landestheaters Schwaben, Memmingen

Ab 2022 Intendantin am Theater Oberhausen

Mantini, Manuela

Manuela Mantini

Studium des Physical Theatre an der Ècole international de théâtre / Lecoq, in Brüssel und Padua

Konzeption und Umsetzung von Theater- und Stadtprojekten, Regie und kollektive Stückentwicklung

Seit 2007 Lehraufträge, 2017 Stipendium der Folkwang Universität der Künste

Abschlussarbeit: „Turbowerk MUC - das Theaterkollektiv. Konzept zur Gründung eines
Theaterkollektivs mit Performern of-all-backgrounds“

Nagel, Malin

Malin Nagel

Studium der Dramaturgie an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig

Von 2011 - 2014 Dramaturgieassistentin und Dramaturgin am Deutschen Theater Berlin

Seit Mai 2015 Dramaturgin am Staatstheater Mainz

daneben seit 2014 Dramaturgin und Autorin in der Freien Szene in Berlin

Neumann, Tobias

Tobias Neumann

Studium der katholischen Theologie, Konzertgesang und Gesangspädagogik in München

Seit 1997 Solokonzerte, Liederabende und Opernproduktionen im In- und Ausland

Von 1998 - 2003 freie Mitarbeit im Chor des Bayerischen Rundfunks

Seit 2003 Sänger (Bariton) im Chor der Bayerischen Staatsoper in München

Otrin, Jaš

Jaš Otrin

Studium an der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik in München, AKAD University, Allensbach Universität (2017 MBA), LMU München (2019 Promotion)

Von 1994 bis 2006 Engagements als Balletttänzer/Solist, u.a. in München, Amsterdam, Hannover, Berlin und Ljubljana

Von 2006 bis 2010 künstlerische Leitung des Balletts des Staatsoper Ljubljana

2010 Gründung der OtrinArtManagement GmbH – Beratung, Produktion, Vermittlung und Management von Künstlern sowie Institutionen

Rigal, Johanna von

Johanna von Rigal

Von 2004 - 2012 Produktionsleitung u.a. für Change Performing Arts (Mailand/IT), die Ruhrtriennale und die Festspielhaus Afrika gGmbH

2011 als Disponentin am Maxim Gorki Theater, 2012-2015 als Referentin der Geschäftsführung / Intendanz und von 2015-2018 Leitung Intendanzbüro / Produktionsleitung Sonderprojekte

Seit 2014 Leitung / Betriebsführung zweier Forstbetriebe in Brandenburg

Abschlussarbeit: „Anleitung zum Reifenwechsel. Kulturinstitutionen reichen Politikern den Wagenheber. Ein Hospitations-Projekt"

Ulrich, Marc

Marc Ulrich

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Fulda sowie der Philosophie, Neueren deutschen Literatur und Theaterwissenschaft in München und Utrecht

Berufliche Stationen bisher: Bayerische Theaterakademie August Everding, Bayerische Staatsoper, Schauspiel Köln

Seit 2018 Kaufmännischer Direktor von HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste

Thema der Abschlussarbeit: Konzeption einer theaterspezifischen Ethik für das öffentlich-rechtliche Theater aus der Perspektive des Managements

Veldhoen, Daniel

Daniel Veldhoen

Von 2010 - 2011 Produktionsleiter bei Kampnagel Hamburg

Von 2011 - 2012 u.a. Kurator des Fleetstreet Theaters und freiberufliche Projektarbeit

Von 2012 - 2018 Künstlerischer Betriebsdirektor und Referent des Intendanten am Schauspiel Köln

Ab 2020 Künstlerischer Direktor der Münchner Kammerspiele

Jahrgang 2013

Blase, Ralph

Ralph Blase

Seit 2004 Dramaturg an den Theatern in Münster, Aachen, Erlangen und Celle, als Leitender Dramaturg und Stellv. d. Int. in künstlerischen Fragen

Seit 2004 Stoffentwicklung und Dramaturgie im Bereich Tanz für die Company MAFALDA, Zürich

Seit August 2018 Leitender Dramaturg am Vorarlberger Landestheater in Bregenz

Abschlussarbeit: „Einrichtung eines Controllings am Beispiel des Theaters Erlangen“

Flade, Frank

Frank Flade

Studium des Chor- und Orchesterdirigierens am Mozarteum Salzburg

Von 2001 - 2004 Korrepetitor mit Dirigierverpflichtung an der Staatsoperette Dresden

Von 2004 - 2010 Chordirektor am Theater Aachen

Seit 2010 stellvertretender Chordirektor und künstlerischer Leiter des Konzertchors an der Staatsoper Berlin

Frings, Hans-Peter

Hans-Peter Frings

Von 2009 - 2011 Chefdramaturg am Deutschen Nationaltheater Weimar

Von 2011-2018 stellvertretender Intendant Oper für künstlerische Fragen am Theater Dortmund

Seit 2018 Stellvertreter des Staatstintendanten am Staatstheater Nürrnberg

Abschlussarbeit: „Änderung der Eigenbetriebssatzung des Nationaltheaters Mannheim - Chancen und Risiken einer neuen Betriebsleitungsstruktur“

Nachtwey, Olaf

Olaf Nachtwey

Studium der Rechtswissenschaften an der MLU Halle-Wittenberg

seit 2002 Arbeit als Produktionsleiter und Kulturmanager in mehr als 30 internationalen Theater- und Performance Produktionen u.a. für: Showcase Beat Le Mot, Residenztheater München, Pathos München, cobra.theater.cobra, Händel-Festspiele Halle, Bauhaus-Dessau, Theater Rampe Stuttgart, Martin Grünheit, Manuel Muerte, Anta Helena Recke, HDHK

Rahlfs, Wolf

Wolf E. Rahlfs

1998 – 2003 Schauspiel- und Regiestudium in Liverpool, London, Toronto

2003 – 2018 Schauspieler und Regisseur, u.a. Die Badische Landesbühne, Theater Koblenz, Schauspielbühnen Stuttgart, Deutsches Staatstheater Temeswar (Rumänien)

2018 - 2023 Geschäftsführender Intendant des Theaters der Altmark, Landestheater Sachsen-Anhalt Nord, Stendal

Ab der Spielzeit 2023/24 designierter Intendant Die Badische Landesbühne

Sadowska, Sabrina

Sabrina Sadowska

Von 1997 – 2013 stellvertretende Ballettdirektorin und Ballettmeisterin am Theater Vorpommern

2013 – 2017 Ballettbetriebsdirektorin und 1. Ballettmeisterin der Städtischen Theater Chemnitz gGmbH

Seit 2017 Ballettdirektorin der Städtischen Theater Chemnitz, Gründerin und künstlerische Leiterin des internationalen Festivals TANZ|MODERNE|TANZ

Abschlussarbeit: „2020 - Reform des Länderfinanzausgleichs: Chance oder Katastrophe für die deutschen Kultureinrichtungen und Kulturförderung“

Sommer, Michael

Michael Sommer

Studium in Freiburg und Oxford

Von 2003 bis 2014 Regieassistent und Dramaturg am Theater Ulm, zuletzt leitender Schauspieldramaturg

Seit 2015 freier Autor und Regisseur in München

Betreiber des YouTube-Kanals SOMMERS WELTLITERATUR TO GO (Grimme Online Award 2018)

Wolters, Kai

Kai Wolters

Studium der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen

Ausbildung zum Schauspieler in München

2001-2020 Disponent, Leiter des Künstlerischen Betriebsbüros, Schauspieler, Regisseur und Autor am Rheinischen Landestheater Neuss

Seit Juli 2020 Künstlervermittler der ZAV-Künstlervermittlung in Köln, Bereich Schauspiel/Bühne

Jahrgang 2012

Dathe, Kerstin

Kerstin Dathe

Seit 2001 freischaffende Schauspielerin für Theater und Film, Puppenspielerin und Regisseurin

Seit 2005 Leitung theaterpädagogischer Workshops

Abschlussarbeit: „Projektantrag: Medienakademie Sachsen-Anhalt 2014“

Eick, Jürgen

Jürgen Eick

Von 1997 - 2007 Regisseur, Autor und Dramaturg am Rheinischen Landestheater Neuss und an der Neuen Bühne Senftenberg

Von 2007 - 2015 Geschäftsführender Intendant am Theater Ansbach

Seit 2015 künstlerischer Geschäftsführer E-Werk Freiburg

Abschlussarbeit: „Eine Stadt bekommt ein Theater - Die Gründung eines Ensemble- und Repertoiretheaters am Beispiel des Theater Ansbach“

Fefeu, Leslie

Leslie Fefeu

2011 - 2015: Referentin der Geschäftsführung bei der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit, Saarbrücken

2015 - 2019: Referentin für Kommunikation und Organisation, TROIS C-L - Centre de Création Chorégraphique Luxembourgeois

Seit 2019: Produktionsleiterin, zuständig für die internationale Arbeit für Tanz- und Theaterkompagnien, Produktionsbüro ANAHI (https://anahiproduction.fr)

Abschlussarbeit: „Kulturelle Umnutzung in Saarbrücken, zwischen Innovation und Urbanität. Planung einer Künstlerresidenz"

Hueck, Andreas

Andreas Hueck

Seit 1996 Schauspieler an der Schaubühne Lindenfels Leipzig und am Theater der Landeshauptstadt Magdeburg

1998 Gründungsmitglied des freien Theaters Poetenpack e.V.; Seitdem künstlerischer Leiter und geschäftsführender Vorstand der Compagnie sowie Schauspieler und Regisseur

Abschlussarbeit: „Wirtschaftsplan für das Theater Poetenpack e.V.“

Kleiner, Anne

Anne Kleiner

Von 2005 - 2012 Produktionsleiterin und Tourmanagerin für Produktionen von Meg Stuart/Damaged Goods sowie bei diversen Projekten der Ruhr.2010 GmbH

Seit 2012 Produktionsleiterin und Dramaturgin am Ringlokschuppen Mülheim an der Ruhr

Abschlussarbeit: „Die Gründung der Tanzkompagnie Gudrun Lange NN e.V.“

Kubigsteltig, Leonie

Leonie Kubigsteltig

Studium Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis (Hildesheim), Theaterwissenschaft (Bochum), Contemporary Dance (NSCD Leeds), Movement Direction (CSSD London)

Derzeit Migration- und Diversitätsmanagement am Deutschen Hygiene-Museum Dresden (360°-Agentin für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft, ein Programm der Kulturstiftung des Bundes)

2007-2018 als Regisseurin in London, Frankfurt, Düsseldorf und Berlin tätig (u.a. am Schauspiel Frankfurt, Museum für Moderne Kunst Frankfurt, Gorki Studio Я, FFT Düsseldorf, Young Vic Theatre, RSC, Comedy Theatre/West End)

Arbeitsschwerpunkte: Partizipation, Outreach, Öffentlicher Raum und Neue Veranstaltungsformate

Leiffheidt, Alexander

Alexander Leiffheidt

Von 2003 – 2010 Festivalleiter sowie Entwicklungsleiter und Produzent bei Theaterproduktionsfirmen in Cambridge und London

Von 2010 – 2015 Chefdramaturg am Hessischen Landestheater Marburg

Von 2015 – 2017 Dramaturg am Schauspiel Bochum

Seit 2017 Dramaturg am Schauspiel Frankfurt

Mertel, Esther

Esther Mertel

Von 2008 – 2010 Mitglied des Opernstudios am Landestheater Detmold

Von 2010 - 2022 Regieassistentin und Spielleiterin an der Deutschen Oper am Rhein, Düsseldorf

2015 Gründung und Gesamtleitung des Musiktheaterfestivals "Sommer Nacht Oper" in Kaiserslautern www.sommernachtoper.de

Seit 2022 Chefdisponentin am Pfalztheater Kaiserslautern

Abschlussarbeit: „Szenen einer Ehe. Ein Konzept für das Theater Duisburg“

Meyer-Wirth, Susanne

Susanne Meyer-Wirth

2010-19 Referentin des Direktors, Europäische Akademie für Musik und Darstellende Kunst Montepulciano

2019-21 Koordination Künstlerischer Betrieb, Kölner Philharmonie

Seit 2021 Development und Sponsoring, Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH

Abschlussarbeit: "Nachhaltigkeitskonzepte für den Kulturbetrieb“

Stanzel, Rebekka

Rebekka Stanzel

www.rebekka-stanzel.de

Freischaffende Regisseurin

Diplom-Theaterwissenschaftlerin (JLU Gießen)

Zertif. Trainerin für Kommunikation und Körpersprache sowie zertif. Coach (ECA) und NLP-Practitioner (DVNLP)

Jahrgang 2011

Baehr, Guido

Guido Baehr

Von 1997 – 2011 Festengagement als Bariton am Staatstheater Saarbrücken

Seit 2011 Dozent für Gesang und Gesangsdidaktik an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz

Seit 2011 habilitierter Universitätsdozent für Gesang und Gesangsdidaktik an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz

Abschlussarbeit: „Strukturierungsmaßnahmen zur Verbesserung der künstlerischen und ökonomischen Effektivität bei den Schlossfestspielen Zwingenberg“

Berg, Thomas

Thomas Berg

www.kuenstlerbergwerk.de

Seit 2002 Tätigkeit als (Solo-)Trompeter im Orchester (u.a. Münchner Rundfunkorchester)

2009 Gründung der Agentur „Künstler Berg Werk - Musik Management München“

Abschlussarbeit: „Kommunikation und Motivation in Kulturunternehmen – Probleme, Ursachen, Lösungen“

Geyer, Bettina

Bettina Geyer

www.bettinageyer.de

Studium Lehramt Musik und Deutsch

Von 2002 – 2010 Regieassistentin für Oper und Schauspiel sowie eigene Inszenierungen am Theater Freiburg, Staatstheater Darmstadt, Salzburger Festspiele

Seit 2011 freischaffende Regisseurin und Produktionsleiterin (Salzburg, Eisenach, Koblenz, Rendsburg, Darmstadt, Mailand, Berlin

Abschlussarbeit: „Die Kinder-Opern-Akademie KOALA“

Kieser, Alexandra

Alexandra Kieser

Studium Musiktheater-Regie in Hamburg

Regieassistentin und Regisseurin u.a. am Theater Vorpommern und dem Meininger Staatstheater

2019-22 Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement am Stadttheater Aschaffenburg / Kulturamt der Stadt Aschaffenburg

2022 Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Dramaturgie bei den Burgfestspielen Bad Vilbel

Mayr, Thomas

Thomas Mayr

www.kulturraumev.de

Leitender Ballettmeister des Bayerischen Staatsballetts

1. Vorsitzender des Vorstands KulturRaum e.V.

Seit 1990 verschiedene Engagements als Gastballettmeister u.a. am Ballet Philippines, Maggio Musicale Fiorentino, Cullberg Ballet, English National Ballet sowie diverse Dozententätigkeitkeiten an Ballettschulen

Abschlussarbeit: „Entwurf zur Ausbildung von Tänzern und Tänzerinnen in der Bundesrepublik Deutschland“

Neitzke, Nele

Nele Neitzke

Von 2007 - 2012 Theaterpädagogin, Schauspieldramaturgin und Regisseurin am Theater Ulm

2012 - 2016 Theaterpädagogin und Leiterin Junges Theater, Mainfranken Theater Würzburg

Seit 2016 Künstlerische Leiterin des Jungen Theaters am Landestheater Linz

Abschlussarbeit: „Teilhabe – Konzepte der Kooperation von Theater und Schule“

Netschajew, Alexander

Alexander Netschajew

2004 – 2007 Künstlerischer Leiter von Münchens kleinstem Opernhaus an der Pasinger Fabrik GmbH, Kultur- und Bürgerzentrum der LH München

2008 Intendant am Stadttheater Landsberg am Lech; programmatischer Schwerpunkt: die NS-Vergangenheit der einstigen „Stadt der Jugend“

2012 – 2018 Geschäftsführender Intendant am Theater der Altmark, Stendal (Landesbühne Sachsen-Anhalt Nord); Theaterpreis des Bundes 2015

Abschlussarbeit: „Schlossfestspiele Steyregg – Planung eines Festivals“

Schaffler, Natalie

Natalie Schaffler

Seit 2009 Bühnenmalerin am Bayerischen Staatsschauspiel

2009 1. Preis für Theatermalerei beim Baden-Baden Award

Abschlussarbeit: „Malsaal Skizzen - Optimierungsansätze für den Malsaal des Residenztheaters“

Jahrgang 2010

Andel, Verena

Verena Andel

Von 2008 – 2012 Mitarbeiterin künstlerische Planung & Produktion, Konzerthaus Berlin

Von 2012 – 2016 Projektkoordinatorin & stellvertretende Verwaltungsleiterin, Berlin Career College der Universität der Künste Berlin

Seit 2016 Leitung Weiterbildung und Dienstleistungen an der Hochschule der Künste Bern

Abschlussarbeit: „Musikvermittlung für ein älteres Publikum am Konzerthaus Berlin“

Angermaier, Sebastian

Sebastian Angermaier

Von 1997 – 2009 Mitglied des Leipziger Balletts, seit der Spielzeit 2002/03 als Solist

Seit 2010 Inspizient, Leipziger Ballett

Abschlussarbeit: „Businessplan für eine Junior Ballett Compagnie Leipziger Junior Ballett“

Bader, Anita

Anita Bader

Von 2012 - 2014 Vorderhausmanagerin am Staatstheater Nürnberg

2014 - 2016 Betriebsleiterin beim Theater Poetenpack

Seit 2016 Geschäftsführerin der Bernburger Theater- und Veranstaltungs gGmbH und der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie gGmbH Schönebeck

Abschlussarbeit: „Einnahmecontrolling und Einnahmesteigerung am Theater Magdeburg“

Freund, Alexandra

Alexandra Freund

2004-2012 Dramaturgie und Öffentlichkeitsarbeit für die Freie Bühne Neuwied

Seit 2006 freischaffende Autorin und Dramaturgin u.a. für das Koblenzer Jugendtheater

Abschlussarbeit: „Freie Bühne Neuwied – ein Konzept für die Gründung eines Jugend-Kulturzentrums in Neuwied“

Hilsberg-Schaarmann, Esther

Esther Hilsberg-Schaarmann

von 2001 - 2008 Festengagement als Sängerin, v.a. am Staatstheater Meiningen und Theater Freiberg

seit 2009 Freischaffende Sängerin und Komponistin, u.a. am Festspielhaus Baden-Baden, Theater Aachen, Theater Magdeburg, sowie Philharmonie Berlin, Alte Oper Frankfurt etc.

seit 2007 Intendantin der Kammeroper Köln / Deutschen Musical Company

Meier-Brösicke, Silke

Silke Meier-Brösicke

2004 – 2006, 2009, 2017, 2021 Spielleiterin und Regieassistentin an der Staatsoper Stuttgart, Teatro Real Madrid und Gran Teatre del Liceu Barcelona

2006 – 2020 Dramaturgin für Musiktheater, Konzert, Ballett und Tanztheater am Theater Krefeld Mönchengladbach, Theater Augsburg, Staatstheater Darmstadt & Staatstheater Karlsruhe sowie Assistentin beim Stuttgarter Ballett JUNG

seit der Spielzeit 2021/22 Tanzdramaturgin und Company Managerin am Staatstheater Kassel

Abschlussarbeit: „Transformationale Führung – Längst Wirklichkeit oder ein Zukunftsmodell für die Theaterarbeit?“

Obermair, Chantal

Chantal Obermair

2007 - 2008 Dramaturgin für Ballett und Musiktheater am Landestheater Linz

2014 - 2019 persönliche Referentin des Intendanten und Chefdramaturgin der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

Seit 2019 Künstlerische Betriebsdirektorin und Mitarbeiterin der Operndirektion der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

Abschlussarbeit: Jugendprojekt Musical am Landestheater Neustrelitz

Oppen, Charlotte von

Charlotte von Oppen

Freischaffende Regisseurin

Abschlussarbeit: „Das Sächsische Kulturraumgesetz und seine Auswirkungen auf die Theater jenseits der Metropolen“

Schulte Aladag, Simone

Simone Schulte Aladag

Künstlerische Leitung Fokus Tanz und internationales Festival THINK BIG! Tanz für junges Publikum, seit 2018 in Kooperation mit Schauburg-Theater für junges Publikum

Seit 2015 Co-Leitung Tanzbüro München, Beratung und Unterstützung der freien Tanzszene Münchens

Abschlussarbeit: „Die Rolle des zeitgenössischen Tanzes im kulturellen Bildungsprozess“

Sommer-Sorgente, Uwe

Dr. Uwe Sommer-Sorgente

Studium der Schulmusik, der Instrumentalpädagogik und der Musikwissenschaften in Hannover und Hamburg, Promotion 1996

1998-2005 Dramaturg für Musiktheater und Konzert am Staatstheater Nürnberg

2005-2012 Dramaturg für Musiktheater und Konzert an den Städtischen Bühnen Bielefeld

Seit 2012 Leitender Dramaturg der Tonhalle Düsseldorf

Weiß, Kerstin

Kerstin Weiß

U.a. Oberspielleiterin, Operndirektorin, Künstlerische Leitung Schlossfestspiele Marburg, seit 2012 Geschäftsführerin von musica europa

2014-2019 Pers. Referentin und Stellv. des Intendanten, Theater Bielefeld

2019-2021 Chefdramaturgin an den Landesbühnen Sachsen

Seit der Spielzeit 2021/2022 Leitung Kommunikation am Stadttheater Gießen

Jahrgang 2009

Brunner, Oliver

Oliver Brunner

www.oliverbrunner.de

2006 - 2011 Künstlerischer Direktor und Stellvertreter von Dieter Dorn in künstlerischen Fragen, Bayerisches Staatsschauspiel

2012 - 2014 Schauspieldramaturg und Produktionsleiter, Theater Augsburg, Intendanz Juliane Votteler

2014 - 2016 Künstlerischer Betriebsdirektor Schauspiel, Künstlerische Leitung Schauspiel und stellvertretender Intendant, Theater Augsburg

Seit 2016 Schauspieldirektor am Staatstheater Darmstadt, Intendanz Karsten Wiegand

Cromme, Rasmus

Rasmus Cromme

2006 - 09 Mitarbeiter Dramaturgie, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Staatstheater am Gärtnerplatz / Kinder- und Jugendprogramm, Bayerische Staatsoper

seit 2013 Wissensch. Mitarbeiter, Institut für Theaterwissenschaft, u.a. Forschungsprojekt „Geschichte der Bayerischen Staatsoper 1933-1963", Projektkoordination DFG-Forschungsgruppe "Krisengefüge der Künste", Mitarbeit Weiterbildung Theater- und Musikmanagement, Studien- und Programmdirektion BA & MA

Abschlussarbeit: „Der Gärtnerplatz-Abonnent als Stammbesucher - Indikator für Publikumspotenzial und -perspektiven"

Goldhammer, Wiebke

Wiebke Goldhammer

Von 2004 – 2014 Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der Bayerischen Theaterakademie August Everding, München

2014 – 2019 Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater Erlangen

Abschlussarbeit: „Niemand ist eine Insel: Konzept zur Vernetzung der Theaterakademien in Hamburg, Hessen, Baden-Württemberg, Bayern“

Hilmer, Sigrid

Sigrid Hilmer

1997 – 2001 Mitarbeiterin des British Council: Kunstabteilung Köln (bis 1999) und Performing Arts Department, London

2003 – 2009 Referentin der Geschäftsführung/Intendanz am Berliner Ensemble (bis 2005) und Maxim Gorki Theater (Intendanz A. Petras)

Ab 2010 freischaffend Übersetzung und Produktionsleitung (2012 – 2017 als Mitglied von andcompany&Co., Berlin)

Seit 2017 Projektkoordinatorin des Förderprogramms Szenenwechsel für ITI Germany und Robert Bosch Stiftung

Huhs, Wiebke

Wiebke Huhs

Freischaffende Opern- und Konzertsängerin im In- und Ausland seit 2006.

Begründerin der Comedy-Opera (2019)

Business-Coach & Speakerin für Stimme, Präsenz und Wirkung beim Unternehmen Voice Excellence
Vize-Chorleiterin und Stimmbildungstrainer des Chorverbandes Johannes Kepler e.V.

Abschlussarbeit: „Businessplan für Voice-Pool - Ihre Agentur für alle Dienstleistungen rund um Atem, Stimme und Gesang“

Muth, Claudius

Claudius Muth

www.claudius-muth.de

Von 2005-2007 seriöser Bass am Staatstheater am Gärtnerplatz

Seit 2007 freiberuflicher Sänger (u.a. Hamburgische Staatsoper, Nationaltheater Zagreb, Staatsoper Poznan, Theater Dortmund, Theater Bremen)

Abschlussarbeit: „Bewerbung für die Intendanz des Niederbayerischen Landestheaters“

Radenheimer, Annette

Annette Radenheimer

Von 2011 – 2016 Künstlerische Betriebsdirektorin, Mainfranken Theater Würzburg

2016 - 2021 Künstlerische Betriebsdirektorin und Chefdisponentin, Pfalztheater Kaiserslautern

Ab der Spielzeit 21/22 Chefdisponentin Oper am Nationaltheater Mannheim

Abschlussarbeit: „Personalentwicklung im Stadttheater – Chancen und Möglichkeiten am Beispiel des Mainfranken Theaters Würzburg“

Simon, Petra

Petra Simon

Seit 2004 Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüros, Nibelungen-Festspiele Worms

Seit 2013 Künstlerische Betriebsdirektorin und Prokuristin, Nibelungen-Festspiele Worms

Seit 2015 Künstlerische und Technische Betriebsdirektorin und Prokuristin, Nibelungen-Festspiele Worms

Abschlussarbeit „Wormser Akademie – eine kombinierte Weiterbildung Theater und Film für Schauspiel und Regie“

Jahrgang 2008

Bitterich, Jörg

Jörg Bitterich

Regisseur für Kinder- und Jugendtheater, Inszenierungen: Staatstheater Braunschweig, Hans Otto Theater Potsdam, Theater Regensburg, Theater Trier, Schlossfestspiele Ettlingen, Rheinisches Landestheater Neuss, Theater Bamberg, Theater der Altmark, Theater Paderborn u.a.

2011 Westwind - Inszenierungspreis und 2012 Bayerischer Jugendtheaterpreis

2014 / 2018 jew. Autor*innenstipendium des Baden-Württembergischen Jugendtheaterpreises in Zusammenarbeit mit Karen Köhler / Sergej Gössner.

Seit 2012 Künstlerischer Leiter junge BLB, Badische Landesbühne

Bracher, Benjamin

Benjamin Bracher

2004 bis 2016 Chefdramaturg und Vertreter der Intendantin im künstlerischen Bereich, Theater Baden-Baden

Seit 2016 freischaffend als Regisseur und Dramaturg, wohnhaft in Bern

Abschlussarbeit: „Stadttheater in der Kur- und Tourismusstadt. Eine Standortbestimmung für das Theater Baden-Baden anhand des Spielplans seit 2004“

Engler, Dirk

Dirk Engler

Freischaffender Regisseur, Autor und Schauspieldozent

Studium Schauspiel / Regie an der Otto-Falckenberg-Schule

Von 2001 – 2006 Leiter Halle 7, München

Seit 2012 Profilleiter Musical am Institut für Musik, Hochschule Osnabrück

Abschlussarbeit: „Die Eigner - Kapitän Problematik - Eine Untersuchung des Verhältnisses Intendant - Regisseur im Konfliktfall“

Grübmeyer, Kerstin

Kerstin Grübmeyer

09/10 - 10/11 Schauspieldramaturgin am Theater & Orchester Heidelberg

11/12 - 13/14 Schauspieldramaturgin am Badischen Staatstheater Karlsruhe

14/15 - 17/18 Dramaturgin am LTT Tübingen

Seit 18/19 Chefdramaturgin Schauspiel am Nationaltheater Mannheim

Härtling, Regina

Regina Härtling

Von 2003 – 2010: Persönliche Mitarbeiterin des Generalintendanten und Dramaturgin, Schleswig-Holsteinisches Landestheater

Seit 2010: Persönliche Mitarbeiterin des Generalintendanten und Dramaturgin, Theater Krefeld und Mönchengladbach

Abschlussarbeit: „Geschäftsmodell für einen Stagione Musiktheaterbetrieb am Stadttheater Konstanz“

Kornacki, Andreas

Andreas Kornacki

Von 2010 - 2012 Kaufmännischer Geschäftsführer, Theater Neumarkt, Zürich

Von 2012 - 2018 Kaufmännischer Direktor, Kampnagel, Hamburg

Von 2018-2022 Geschäftsführer der Kultur Herford gGmbH und der Marta Herford gGmbH

Seit April 2022 Kaufmännischer Geschäftsführer am Düsseldorfer Schauspielhauses

Abschlussarbeit: „Das zeitlose Theater? Ideen zum effektiven Einsatz moderner Organisations- und Kommunikationsmethoden“

Lommerzheim, Sandra

Sandra Lommerzheim

Freischaffende Tänzerin und Choreographin

Abschlussarbeit: „Bewerbung für die künstlerische Intendanz des Tanzquartiers Wien“

Niehoff, Ulrike

Ulrike Niehoff

Von 2005 – 2008 Leiterin Kulturbüro Ostallgäu, Marktoberdorf

Von 2008 – 2013 Leiterin KBB, Musikfestival Grafenegg

Seit 2013 Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüros der Wiener Symphoniker

seit 01/2021: Artistic Director, Concertgebouworkest, Amsterdam

Abschlussarbeit: „Businessplan zur Weiterentwicklung des Ensembles für historische Aufführungspraxis"

Schildt, Anna

Anna Schildt

seit 2002 freischaffende Regisseurin, Theatermanagerin und Theaterlehrerin

Abschlussarbeit: „Dachverband Freier Theaterschaffender Hamburg e.V. - Eine Bestandsaufnahme der freien Szene in Hamburg.“

Schwarz, Lutz

Lutz Schwarz

Gast-Dozent für szenisches Spiel am Mozarteum Salzburg in der Opernklasse Prof.Eike Gramss

2012-18 Koordinierender Spielleiter am Bayerischen Staatstheater Nürnberg mit Wiederaufnahmeleitungen in Belfast, Bordeaux, Nürnberg, Toulouse, Nizza

2018-19 Referent der Generalintendanz am Landeshauptstadttheater Magdeburg mit Aufgaben der internationalen Vernetzung mit Opera Europa

Seit 06/2019 wieder freischaffender Regisseur

Wuss, Kristina

Kristina Wuss

www.kristinawuss.de

Promovierte Musikwissenschaftlerin, Regisseurin/Produzentin, Gastspiele und Inszenierungen an deutschen Stadttheatern sowie Staatstheatern in Seoul (Korea National Opera), Hongkong (Arts Festival), Moskau (Bolschoi Theater), Riga (Latvian National Opera) und in Polen, Estland, Spanien

2011-2021 28 Musiktheaterproduktionen in / um München

Seit 2015 Leitung Weiterbildung Musiktheater werk münchen

Abschlussarbeit: „Die Lettische Nationaloper Riga als sozio-technisches Arbeitssystem - Geschichte, Gegenwart und Strategien für die Zukunft“

Zimmermann, Mareike

Mareike Zimmermann

2002 – 2009 Regieassistentin und Abendspielleitung Musiktheater an der Opéra du Rhin, Straßburg, am Musiktheater im Revier und am Pfalztheater Kaiserslautern

seit 2010 Freischaffende Regisseurin für Musiktheater und Schauspiel u.a. an den Theatern in Münster, Innsbruck, Passau, Meiningen, Erfurt und Wiesbaden

seit 2018 Dozentin für szenische Darstellung Oper / Musiktheater an der Folkwang Universität der Künste, Essen

Abschlussarbeit: „Beratungskonzept für die Sparte Musiktheater am Pfalztheater Kaiserslautern: Das Potenzial des Ensembletheaters optimal nutzen“